Über uns

Ein Sammler aus Leidenschaft

Schon im Kindesalter entdeckte Geschäftsinhaber Hans-Jörg Kottmeier seine Leidenschaft für das Handeln, als er in den frühen 1960er Jahren mit selbstgebautem Bauchladen auf dem Trierer Viehmarktgelände bei den damals häufigen politischen und religiösen Ansprachen Getränke verkaufte.

Aus einer Handelsfamilie stammend, verbunden mit der Sammelleidenschaft des Großvaters für römische Gegenstände und der antiken Einrichtung der Großeltern, sowie der Leidenschaft für die historischen Stätten Triers, war für ihn die Selbständigkeit mit Antiquitäten und Kunst schon mit 19 Jahren vorbestimmt. So eröffnete er sein erstes Ladengeschäft 1971. Auf den 30 m² Verkaufsfläche der Neustraße 45 sammelte Firmengründer Hans-Jörg Kottmeier bereits damals außergewöhnliche Antiquitäten zusammen und legte so den Grundstein für sein seit über 45 Jahren bestehendes, vertrautes und bekanntes Unternehmen in Trier, das seit jeher durch eine besondere Vielfältigkeit besticht.


Jahre der Expansion

In den darauffolgenden Jahren folgten weitere Läden und Vergrößerungen – unter anderem in der Gervasiusstraße, der Lindenstraße, der Zuckerbergstraße, sowie eine zweite Geschäftsstelle in der Neustraße und anschließend in der Jakob- und Simeonstraße, sowie in Bitburg ein weiteres Geschäft.
1982 kam es schließlich zur Übernahme eines historischen Gebäudes in der Bitburger Str. 2 in Trier, das – mit ausreichend Ausstellungsfläche ausgestattet – bis heute der aktuelle Firmenstandort ist.

Mit Respekt und Fairness ans Ziel…

… so lautet unsere Unternehmensphilosophie! Wir wollen, dass sich jeder Kunde bei uns wohl fühlt und gerne wiederkommt. Und auch Kunden, von den wir ankaufen, zollen wir stets Respekt, indem wir ihnen faire Preise und einen erstklassigen Abholservice anbieten. Überzeugen Sie sich selbst – wir freuen uns auf Sie!

Ihr Hans-Jörg Kottmeier und Team